Textversion
Sportliche Aktivitäten, Veranstaltungen Über uns Gewehr Pistole Bogen Jugend Links Sportliche Aktivitäten, Veranstaltungen
Startseite Gewehr

Gewehr


Disziplinen

Vereinsmeisterschaften Kontakt Impressum

Gewehr

Gewehrschießen

Die Luftgewehrmannschaft 2006

nach dem Aufstieg in die Kreisliga


Sportliches Gewehrschießen kann in verschiedenen Formenausgeübt werden.
Zum einen unterscheiden sich die Waffen nach ihren Kalibern, bzw. der Art, wie sie die Kugel ins Ziel bringen.
Zum anderen wird in unterschiedlichen Anschlagsarten geschossen.

Die gängigsten Gewehrarten, mit denen im Deutschen Schützenbund Wettkämpfe ausgetragen werden:

* Luftgewehr (olympisch)

* Kleinkalibergewehr (olympisch)

* Großkalibergewehr (olympisch)

* Zimmerstutzen

* Vorderlader


Gezielt wird bei allen Gewehrarten mit Hilfe eines Diopters und eines Ringkorns. Sobald sich "das Schwarze" in der Mitte des Ringkornes befindet, kann der Schuss gelöst werden, und bestenfass erzielt der Schütze oder die Schützin eine Zehn.

Der Reiz an dieser Sportart ist, dass das Ganze eben nicht so einfach ist, wie es sich anhört.
Vielmehr erfordert der Schießsport ein hohes Maß an Konzentration und Körperbeherrschung. Immerhin gilt es, auf die Entfernung von 10 Metern einen 0,5mm (!) kleinen Punkt zu treffen um eine Zehn (die höchstmögliche Ringzahl), zu erreichen. Auf die Distanz von 50 Metern ist die Zehn mit 10,4 mm Durchmesser ebenso verhältnismäßig klein.

Neben einer ruhigen Hand und innerer Ruhe ist daher eine gute allgemeine Kondition erforderlich, um seinen Körper unter Kontrolle halten zu können.

Damit der eigene Körper möglichst ruhig steht, tragen Gewehrschützen spezielle Schießkleidung. Jacken und Hosen aus festem Material und Schuhe mit extrastarker Sohle verleihen dem Gewehrschützen einen guten Stand und ein recht kompaktes Aussehen.

Gewehrschießen

Die älteste Abteilung im Schützenverein  

Seit Gründung des Vereins ist das Gewehrschießen ein fester Bestandteil der schießsportlichen Aktivitäten.
Von den Anfängen der Gewehrschützen im Aufenthaltsraum des Dornhaner Schulzentrums zu den heutigen Gewehrständen im Schützenhaus wurde ein langer Weg zurück gelegt.

Heute stehen den Gewehrschützen
- eine 10 m Schießhalle für Luftdruckwaffen mit 9 Ständen,
- eine 50 m Kleinkaliberanlage mit 5 Ständen
- sowie zwei 100 m Stände für Klein- und Großkaliber
zur Verfügung.

Super gelaufen! Die Kreismeisterschaft ist zu Ende

Die Kreismeisterschaften der "Kugeldisziplinen" sind abgeschlossen.
Bei den Wettbewerben zeigten sich die Dornhaner Schützen von ihrer besten Seite. Die Bilanz von 14 Kreismeistertiteln und 10 weiteren Podestplätze in Einzel- und Mannschaftswertungen spricht für sich. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Ergebnisse unserer Schütze.
kreismeisterschaft2017ergebnisse.docx [14 KB]