Textversion
Sportliche Aktivitäten, Veranstaltungen Über uns Gewehr Pistole Bogen Jugend Links Sportliche Aktivitäten, Veranstaltungen
Startseite Sportliche Aktivitäten, Veranstaltungen Bogen-Infos

Sportliche Aktivitäten, Veranstaltungen


Meisterschaften Bogen-Infos Milena Ziegler Jenny Bleibel Bogenturniere Richard-Rall-Schießen Dreikönigsschießen Schützenkönige Vereins- und Firmenpokal Fernado Ferienprogramm Generalversammlungen Ausflüge, Unternehmungen

Vereinsmeisterschaften Kontakt Impressum

Bogenmeisterschaften

Auch Gerlinde und Patrick bei der Deutschen

Herzlichen Glückwunsch an Patrick und Gerlinde Grötzinger
Beständig erfolgreich sind Mutter und Sohn, Gerlinde und Patrick Grötzinger. Trotz Trainingsrückstand zum einen aus beruflichen Gründen, zum anderen wegen Studiums, schafften beide die Qualifikation zur Deutschen Meisterschaft und belegten in Olching Platz 17 - Gerlinde in der Damen-Altersklasse - und Platz 41 - Patrick in der Schützenklasse.
Eine tolle Leistung, zu der wir wieder einmal gerne gratulieren.

Fachsimpeln. Patrick und Gerlinde in Olching.

Drei Starts, drei Landesmeister!

Drei Starts bei den Landesmeisterschaften Bogen Fita in Welzheim am Wochenende, drei Landesmeister:
Gerlinde Grötzinger, Milena Ziegler und Patrick Grötzinger siegten in ihren jeweiligen Klassen.
Zwei Durchgänge mit jeweils 36 Pfeilen müssen die Bogenschützen absolvieren. Gerlinde Grötzinger erreichte zweimal konstant 326 Ringe und belegte damit ringgleich mit der zweitplatzierten Schützin den ersten Platz. Schon vor Kurzem stand sie bei den Landesmeisterschaften Feld mit dem zweiten Platz auf dem Siegertreppchen. Die starke Dornhaner Schützin sammelte in den letzten Jahren einen Landesmeister oder Vizemeistertitel nach dem anderen.
Milena Ziegler sorgte einmal wieder für Spannung sowohl für ihren Trainer Jürgen Grötzinger als auch zu Hause, wo aus dem Liveticker des Bogen-Infodienstes entnommen werden konnte, dass sie mit 297 Ringen nach dem ersten Durchgang um einen Ring hinter der Erstplatzierten auf Rang zwei lag. Dann setzte die erstaunliche Nervenstärke von Milena ein: 313 Ringe im zweiten Durchgang! Mit insgesamt 610 Ringen holte sie sich mit einem überzeugenden Vorsprung von 21 Ringen die Landesmeisterschaft in der Jugendklasse/weiblich Recurve.
Schließlich Patrick Grötzinger, der Student, der inzwischen in der Schützenklasse startet und aktuell gar nicht mehr so viel Zeit zum Trainieren hat: Auch er schoss in beiden Durchgänge konstant - 339 und 342 Ringe - und setzte sich mit gesamt 681 Ringen um ein Dutzend Ringe vom Feld ab. Bei den Landesmeisterschaften Feld konnte er sich kürzlich den zweiten Platz sichern.
Mit diesen Ergebnissen haben sich alle drei Schützen mit hoher Wahrscheinlichkeit für die Deutschen Meisterschaften qualifiziert.

Wir haben einen A-Kampfrichter!

Patrick Grötzinger ist jüngster nationaler Kampfrichter A -Bogen-
Wir gratulieren: Unser Bogenschütze Patrick Grötzinger nahm vor Kurzem erfolgreich am Lehrgang „Höherstufung zum Kampfrichter A Bogen“ in Wiesbaden teil. Kampfrichter A können bei internationalen Turnieren, Deutschen Meisterschaften und Bundesligawettkämpfen eingesetzt werden. Patrick ist mit seinen 22 Jahren außerdem aktuell der jüngste Kampfrichter A innerhalb des Deutschen Schützenbunds.. Seine ersten Einsätze in dieser Funktion hat der Student schon hinter sich. Wir wünschen Patrick viel Spaß und Erfolg bei dieser verantwortlichen Aufgabe!


Gerlinde, Milena, Patrick - von links

Super, Patrick und Gerlinde!

Wir gratulieren zum Vize-Landesmeister
Die Württembergischen Landesmeisterschaften im Feldbogenschießen wurden vor Kurzem im Egelstal bei Mühlen ausgetragen. Mit hervorragenden 374 Ringen belegt Patrick Grötzinger mit dem Compoundbogen hinter Florian Oswald aus Mühlen den zweiten Platz. Seine Mutter Gerlinde Grötzinger erkämpfte in der Compound-Damenklasse mit 247 ebenfalls den zweiten Platz. Glückwunsch auch an Andrea Deusch zu 282 Ringen und dem vierten Platz in der Damenklasse Recurve.

Glückwunsch Milena!

Perfekter Anschlag. Milena Ziegler.

Milena und Gerlinde sind Landesmeister!

Wenn ihr Vater Roland ins Freie flüchtet, dann schießt die Tochter Nerven aufreibend. Das Fazit: Mit mehr als 60 Ringen (!) Vorsprung auf die Zweitplatzierte siegte die talentierte und disziplinierte Schützin aus Dornhan souverän. Begeisterung rundum natürlich, beim Trainer, bei ihrer Familie, beim ganzen Verein. Milena wird durch diesen Erfolg an den Deutschen Meisterschaften teilnehmen können. Ihr Trainer Jürgen Grötzinger, schwärmt: „Milenas Leistung war gigantisch!“ Milena gibt das Lob an den Trainer zurück: „Ich lerne viel von ihm und verstehe mich richtig gut mit ihm.“
Auf jeden Fall ein erfolgreiches Gespann, dem wir gratulieren und weiterhin viel Spaß und gutes Vorwärtskommen wünschen. Gleichzeitig ein herzlicher Dank an Milenas Familie für ihre großartige Unterstützung.
Die Landesmeisterschaften Feld fanden wenige Wochen zuvor statt. Jürgen und Gerlinde Grötzinger mit Compoundbogen und Klaus Blocher mit dem Recurvebogen traten in Magstadt an. Sovuerän belegte Gerlinde Grötzinger den ersten Platz in der Damenklasse. Inzwischen zählt Gerlinde ihre Titel gar nicht mehr (:
Jürgen Grötzinger wurde Siebter, Klaus Blocher erreichte Platz 18. Gratulation – insbesondere an Gerlinde zum Gewinn der dritten Landesmeisterschaft.

Wir gratulieren Milena und Gerlinde und allen Platzierten!

Bogen Württembergliga

Liga-Mannschaft steigert sich auf dritten Tabellenplatz
Am zweiten Wettkampf-Tag der Württembergliga in Welzheim steigerte sich die Compoundmannschaft vom sechsten auf den dritten Tabellenplatz. Mit 15:13 Punkten liegt sie um nur einen Ring hinter den zweitplatzierten Schützen aus Kirchentellinsfurt. Uneinholbar ist die mit acht Punkten Vorsprung führende Mannschaft aus Wimsheim.
Bei den Liga-Wettkämpfen treten alle acht teilnehmenden Mannschaften gegeneinander an. Der erste Kampf gegen Bad Schussenried endete für die Dornhaner mit 5:5 ausgeglichen. Mit 6:2 Punkten besiegte die Schützen die Mannschaft aus Mergelstetten. Keine Chance hingegen hatten sie gegen Kirchentellinsfurt. Diese Begegnung endete 6:0 für den Gegner. Wacker schlugen sich die die Dornhaner schließlich gegen Wimsheim: Die Partie gegen den Tabellenführer endete 6:4. Nun folge eine Siegesserie: 6:2 gegen Magstadt, 6:2 gegen Weilheim/Teck und 6:0 gegen Ulm. Eine Super-Leistung der Schützen Gerlinde und Patrick Grötzinger, Holger Bleibel und Jürgen Schatz sowie Jenny Wenzl und Christoph Wienecke. Glückwunsch!


Guter Start in der Württembergliga

Mit einer außergewöhnlichen Leistung stiegen die Compoundbogenschützen in die Wettkämpfe der Württembergliga der Saison 2015/16 ein. Das Ziel für die drei Schützen Holger Bleibel, Jenny Wenzel und Christoph Wienecke hieß Verbesserung der Platzierung aus der letzten Runde. Dass sie am Ende die Tabelle der besten Mannschaften aus Württemberg anführen würden, hatten sie selbst nicht erwartet. Austragungsort des ersten Wettkampfs war Hochdorf an der Riss. Dort traten alle acht Mannschaften der Liga gegeneinander an. Die Dornhaner Schützen verloren nur den ersten Durchgang, dann marschierten sie durch. Gerlinde und Jürgen Grötzinger, die ebenfalls angereist waren, entschieden sich, nicht mehr in den Wettbewerb einzugreifen, als sie sahen, wie beständig Holger, Jenny und Christoph schossen. Diese holten schließlich den Tagessieg mit 12:2 Punkten vor BSC Schömberg mit 11:3 Punkten und Bad Schussenried mit 12:4 Punkten. Auf den weiteren Plätzen folgen die Mannschaften aus Ulm, Endersbach, Kirchentellinsfurt, Wimsheim und Aufsteiger Mühlen. Der nächste Ligawettkampf findet am Sonntag, 7. Dezember, in Welzheim statt.

Bogenschützen erfolgreich in der Württembergliga

Die Compound-Mannschaft schloss die aktuelle Runde in der Württemberg-Liga mit dem hervorragenden zweiten Tabellenplatz unter acht Mannschaften ab.
Auch am dritten Wettkampfstag in Nürtingen bewiesen die Schützen erneut ihre Stärke. Nach spannenden sechs Wettkämpfen konnte sich die Mannschaft im letzten Match gegen den Sieger der Liga noch vom dritten auf den zweiten Platz verbessern. In Begegnungen auf sehr hohem Niveau zeigten sich die Dornhaner nervenstark und verwandelten manchen Satzrückstand in einen Sieg. Wir gratulieren den Compoundschützen Gerlinde Grötzinger, Jenny Wenzel, Christoph Wienecke, Jürgen Grötzinger und Holger Bleibel zu ihrem Erfolg!



Sie haben Grund zur Freude: Von links Christoph Wienecke, Holger Bleibel, Gerlinde Grötzinger, Jürgen Grötzinger und Jenny Wenzel.

Württembergliga Compound

Die Fortsetzung ....
Beim zweiten Wettkampftag in der Württembergliga verteidigten die Compound-Bogenschützen in der Franz-Baum-Bogenhalle in Welzheim ihre Tabellenführung, allerdings punktgleich mit dem BSC Schömberg. Trotzdem: Super! Kompliment an unsere Schützen. Und beim nächsten Wettkampfstag am 10. Januar 2016 werden die Karten neu gemischt .........

Sommer beim 7. Jagdturnier in Dornhan

Wo sitzt der Treffer?

8. Dornhaner Jagdbogenturnier im Sommer 2018

Wo sitzt der Treffer?

Das 8. Dornhaner Jagdbogenturnier findet
am Samstag, 30. Juni 2018 und am Sonntag, 1. Juli 2018 statt.
Dazu laden wir freundlich ein!
Neuer Modus am Samstag:
Am Samstag, 30. Juni, beginnt das Turnier mit 2-Pfeil-Runde mit 28 3D-Tieren.
Am Sonntag, 01. Juli, findet das Dornhaner Jagdturnier mit 28 3D-Tieren statt.
Hier sind tolle Preise zu gewinnen, außerdem vier Mannschafts-Wanderpokale
für Recurve-, Compound-, Blank- und Langbogen.

Beide Turniere werden getrennt gewertet.
Es werden zwei unterschiedliche Parcours geschossen. Teilnahme ist auch kurzfristig noch möglich.

Anfahrt:
Stuttgart: A81 Abfahrt Sulz a.N. – Weiden – Marschalkenzimmern – Dornhan
Singen: A81 Abfahrt Oberndorf a.N. – Aistaig – Weiden – Marschalkenzimmern – Dornhan
Von Freudenstadt: Loßburg – Betzweiler-Wälde – Dornhan
Von Alpirsbach: Aischfeld – Busenweiler – Dornhan
Ab Dornhan ist die Anfahrt zum Schützenhaus ausgeschildert.
Anfahrtsskizze auch auf www.schuetzen-dornhan.de
Übernachtung:
Am Schützenhaus sind Stellplätze für Wohnwagen und Zelte vorgesehen.
Frühstück im Schützenhaus am am Samstag und Sonntag ab 7.00 Uhr.
Für das leibliche Wohl ist gut vorgesorgt. Es gibt neben dem Frühstück Kleinigkeien für zwischendurch, Mittagessen, Kaffee und Kuchen.
Zur Ausschreibung 8.Bogenturnier 2018 [259 KB]